Wer ein wenig Anregung braucht wie man die eigenen Kinder diesen Winter warm und doch wunderbar hübsch verpacken kann ist hier genau richtig. Ich habe eine kleine Recherchetour durchs Internet gemacht auf der Suche nach schöner Wintermode Abseits der großen Labels und dabei einige schöne Dinge und Shops für euch aufgestöbert, die den meisten wohl nicht bekannt sind. Zu meiner Überraschung waren einige der meist handgemachten Fundstücke von kleinen Online Shops lettischer Näherinnen. Individualität sollte man allerdings nicht mit den Preisen von Herstellern vergleichen, die ihre Mode in Asien nähen lassen. Aber wer seinen Kinder mal etwas gönnen will wird hier sicher fündig und liegt dennoch deutlich unter den Preisen einiger Edelmarken. Bei Bestellungen sollte man aber natürlich die AGBs, Versandkosten und Erfahrungen anderer Kunden im Auge behalten und das selbstverständlich nicht nur im Ausland. Die genauen Maße des Kindes mit zu geben schadet sicherlich nicht. Fast alle der genannten Shops bieten, soweit ich das richtig gesehen habe, auf Anfrage individuelle Anpassungen an.

Bunt oder klassisch?

Zeitlos sind wohl immer sehr bunte Kleidungsstücke der Textilien, orange, rot, gelb, blau, da spielt es keine Rolle ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst. Die Kleinen sollen ja in der großen Welt nicht übersehen werden, erst recht nicht wenn es draußen schnell dunkel wird.
Es ist zwar kein neuer Trend Kinder mit Tiermotiven zu verzieren, aber die Auswahl wächst Jahr für Jahr und die Kleidungsstücke werden immer ausgefallener, von der Mütze bis zu den Schuhen. Im Winter oftmals die klassischen Tierarten, wie Pinguine, Eisbären, Rentiere etc. Neben diesem Trend kommt parallel immer mehr die traditionelle Mode auf. Trachten sowie traditionelle Kindermode sind wieder total in und man kann sie nicht nur in Bayern, Österreich und der Schweiz auch außerhalb der Oktoberfest Saison tragen. Gerade Kinder und Babys sehen damit besonders niedlich aus.

Hier nun die schönsten 15 Winterprodukte für Kinder, die die meisten von euch nicht kennen werden:

Niedlicher Schick

 Einer der erwähnten lettischen Herstellerinnen. Arta Haze begeistert mit ihren handgenähten Kindersachen nicht nur ihre Kunden, auch von uns einen dicken Daumen nach oben. Ein Blick in Ihren DaWanda Shop mimikids lohnt sich auf jeden Fall. Dieser Mantel hat es uns besonders angetan:

Mantel von mimikids (Bild: mimikids)

Ausgefallene Wintermotive

 Diesen fröstelnden Pinguin designt im Comic Stil möchten wir euch für den Winter nahelegen. Zu haben unter anderem. als Baby Langarm Shirt in unserem Online Shop.

frostiger Pinguin von born2smile

Einen warmen Kopf bewahren

 Für obenrum haben wir einen netten italienischen Shop auf etsy gefunden. Katerina und ihr Shop TreMelarance bietet eine Vielfalt an ausgefallenen Mützen und Schals für Kinder und Babys. Unsere zwei Lieblingsstücke waren diese hier:

 

Fliegermütze (Bild: TreMelarance)

kleines Monster (Bild: TreMelarance)

Individuelle Mode von Kullabü

Bei Sylvia Holzmanns Kreationen sind uns als erstes die ausgefallenen Muster und frechen Schnitte der Pullover aufgefallen. In Ihrer Kullabüs Kinderwelt finden sich ansonsten auch viele andere schöne und farbenfrohe Kinderbekleidung.

ausgefallene Pullover von Kullabü (Bild: www.kullabues-kinderwelt.de/)

Miau!

Die Britin Natasha Payne hat in ihrem Shop auf Etsy dutzende an selbstgestrickten Schals in den verschiedensten Farben. Ich glaube sie mag Katzen,,, Du und deine Kinder auch? Dann solltest du unbedingt mal in ihren Shop reinschauen.

süßer Katzenschal von NPhandmadeCreations aus Großbritanien (Bild: NPhandmadeCreations)

Traditionelles von Fridoline

 Ein Hingucker – nicht nur im Süden der Republik. In den Größen von 62 bis 98 und von innen mit weichem Baumwollfleece gefüttert und das schicke Halstuch gibts sogar gratis dazu. Das ganze gibt es neben vielen schicken Dirndln bei Fridoline’s Online Shop zu kaufen.

Trachtenjäkchen für Kleinkinder (Bild: Fridoline)

Natürlich schöne Kinderbekleidung

 Über 200 Produkte führt unsere zweite lettische Näherin Kristine Janova in ihrem DaWanda Shop MarumaKids ins Rennen. Und ja die sehen wirklich alle so toll aus wie die drei Produkte die wir euch hier vorstellen möchten, aber macht euch selbst ein Bild. Offensichtlich kann Sie nicht nur gut nähen sondern auch sehr gut fotografieren (oder sie hat einen sehr guten Fotografen zur Hand).

Strickjacke von MarumaKids (Bild: MarumaKids)

Winterpullover von MarumaKids (Bild: MarumaKids)

Kapuzenpulli von MarumaKids (Bild: MarumaKids)

Bereit für die Feier!

 Gerade im Winter mehren sich die festlichen Anlässe: Nikolaus, Weihnachten, Familienfeiern, Neujahr – andere Familienfeiern mal ganzen außen vor gelassen. Ihr Baby hat nichts anzuziehen? Dann muss etwas neues her. Warum nicht dieser Body mit aufgedruckter Schneemannkrawatte? Zu haben hier bei uns (auch als Baby Shirt)

aufgedruckte Krawatte von born2smile

Warme Füsse

 Wenn die Kleinen keine kalten Füsse bekommen sollen bietet sich ein russischer Klassiker der Hausschuhe an: Walenki! Die für ihre wohlige Wärme berühmten Filzstiefel, die ihren Ursprung in Russland haben, sind gerade in den östlichen Ländern sehr beliebt aber in Deutschland noch recht unbekannt. Um das lettische Trio komplett zu machen: Nana Abramovas mit ihrem Etsy Shop MezaZivs bietet unter anderem diese handgemachten Walenki in mehreren Designs an.

warme Hausschuhe (Bild: MezaZivs)

Warme Hände

Dovile & Virginija aus Litauen bieten in ihrem kleinen Online Shop YarnBallStories auf Etsy allerlei süße Baby- und Kinder Accessoires. In ihrem Shop haben wir die süßen selbstgemachten Handschuhe gefunden. Neben Füchsen haben sie auch Haie und Kätzchen.

niedliche Fuchs Fäustlinge (Bild: YarnBallStories)

Beitrag teilen:

Erklärung: Der Autor erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit. Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.

Kommentieren
11 abgefahrene Karnevalskostüme für Kinder
Alle Kommentare(1)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.